Gerhard WACHTER

Als eines von 8 Kindern, wurde Gerhard WACHTER, am 02.06.1958 im steirischen Knittelfeld/Spielberg geboren.

Von Gerhards großem Vorbild seim Großvater, Peter-Mathias WACHTER, ein Landschaftsmaler (Aquarell) lernte er die Liebe zur Kunst .

Gerhard WACHTER besuchte die Grund- und Hauptschule in Knittelfeld

Nach der Pflichtschule entschied er sich für die Tischlerlehre.   Das künstlerische Element beim Tischlern hatte ihn von Jung an fasziniert: „Kunst – weil es Spaß macht – denn nur so geschieht etwas Kreatives…“

1973-1976 lernte er, alle Fertigkeiten und Tricks der Modell- und Kunsttischlerei.

Vor allem die Furniere hatte es ihm angetan: Er setzte sich mit Intarsien- und Marketerien-Arbeiten auseinander, erhielt den Spitznamen: „HOLZWURM“!

Künstlerisch ist er Autodidakt, beruflich Kunsttischler:

Sein Hobby ist Berufung!