Zirkusdirektor und Clown „Bobo“ Rene Thaler

Geboren am  2. Juli 1956 in Mödling, aufgewachsen in Perchtholdsdorf bis 1961.
Während seiner Schulzeit wer er in einem Österreichischem Circus von 1962 bis 1976 als Artist tätig und wurde schon damals vom Publikum bewundert.
Von 1976 bis 1977 zog er wieder in sein Elternhaus. Nach einem Jahr Pause kam er zum Ballett in Wien und München. Er tanzte auch in einigen Musicals.
Bis 1991 spielte er fast jeden Tag auch in Varietes und Night Clubs. Er besuchte auch das Konservatorium in Wien und schloss eine Schauspielausbildung ab.
Er spielte auch in TV-Filmen mit und war 3 Jahre mit einem Theater auf Tournee.
Bis 2008 war er auch als Freier Mitarbeiter beim ORF tätig.
Wechselte dann zu einem Wiener Radiosender, wo er noch heute als Moderator tätig ist.
Dennoch blieb er dem Circus stets verbunden.
Im Jahr 2009 gründet er seinen eigenen "Mini Circus" und bringt mit seinem Ensemble bestehen aus Artisten und Künstlern (keine Tiere) zum staunen.
Er selbst ist als Clown, Jongleur und Stepptänzer mit Gesang aktiv und mit viel Herz dabei.